„Leistbares Wohnen und Eigentum ermöglichen!“

Für Arbeitnehmerfamilien wird es immer schwieriger, sich Eigentum zu schaffen. Diese wenig erfreuliche Entwicklung untermauern auch aktuelle Meinungsforschungsergebnisse. „Das Team ÖAAB-FCG in der Arbeiterkammer kämpft für sozial gerechtes und leistbares Wohnen“, so AK-Wahl-Spitzenkandidatin Cornelia Pöttinger im Rahmen der Präsentation des Bauhandbuch 2019. „Wir fordern daher die Abschaffung der Nebenkosten beim ersten Eigenheim, dass Mietkauf wieder attraktiver wird und dass es für Häuslbauer wieder spürbare steuerliche Unterstützung gibt!“

Außerdem sind alle Produkte genau Verpackt und werden ohne extra Kosten für den Kunden verschickt (Versand ist gratis). Mehr Infos zu den Wechselwirkungen zwischen Viagra und Alkohol gibt es weiter unter dem Link.

Bauhandbuch 2019: Jetzt kostenlos bestellen!

Neben den passenden Rahmenbedingungen ist es wichtig, dass Häuslbauer gut informiert in die Verwirklichung dieses Lebenstraums starten“, so Pöttinger, die dabei auf die aktualisierte Ausgabe 2019 des oberösterreichischen Bauhandbuchs hinweist. Mit dem Bauhandbuch veröffentlicht der Verein „Bauen und Wohnen in OÖ.“ gemeinsam mit dem ÖAAB jedes Jahr einen unverzichtbaren Ratgeber. Es enthält viele hilfreiche und verständlich aufbereitete Informationen zu den Themen Planung, Errichtung und Bauausführung eines Hauses. Daneben gibt es einen detaillierten Überblick über die Finanzierung und die aktuellen Fördermöglichkeiten. Das Bauhandbuch kann kostenlos bestellt werden (Tel. 0732 66 28 51 oder online auf www.ooe-bauhandbuch.at).

Ein erster spürbarer Schritt am Weg zum leistbaren Eigenheim wäre aus Sicht des Team ÖAAB-FCG jungen Menschen die oft hohen staatlichen Gebühren beim ersten Eigenheim zu erlassen. „Beim Kauf eines Grundstücks, eines Hauses oder einer Wohnung wirken diese Nebenkosten als zusätzlicher Preistreiber“, so Cornelia Pöttinger. „Wir fordern daher die Abschaffung beim ersten Eigenheim, das in der Folge als Hauptwohnsitz genutzt wird!“ Darüber hinaus braucht es aus Sicht der „schwarzen Arbeitnehmervertreter“ wieder steuerliche Freibeträge oder die schon mehrfach vorgeschlagene Rückvergütung der Umsatzsteuer auf Bauleistungen. Die AK-Wahl-Spitzenkandidatin abschließend: „Es müssen Regelungen gesetzlich verankert werden, die Schaffung von Eigentum für Arbeitnehmer wieder leistbar machen!

Cornelia Pöttinger, die AK-Wahl-Spitzenkandidatin des Team ÖAAB-FCG, informiert interessierte Häuslbauer.

Online durchblättern

Hier finden Sie das OÖ Bauhandbuch, gegliedert nach den jeweiligen Kapiteln, zum online durchblättern:

Bauhandbuch kostenlos bestellen

Telefon
0732 / 66 28 51 – 446
E-Mail

Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Stückzahl

Adresse (Pflichtfeld)